Startseite | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Startseite // Straße

Straße

Wer Lust hat und den Mut aufbringen kann, der hat auch vielfältige Spielräume, um Aprilscherze mit fremden Menschen auf der Straße zu machen. Doch hier ist Vorsicht geboten, denn die Witze sollten nicht zu derbe sein und die ahnungslosen Opfer nicht blamieren.

In die Luft schauen:

Auf der Straße wird auf ein imaginäres Objekt gezeigt oder man starrt es wortlos an. Die Vorbeigehenden werden zum Mitschauen verleitet, indem man von einem „UFO“ oder Ähnlichem spricht. Anschließend werden die Passanten mit der Aufklärung in den April geschickt.

Auf der Straße gehetzt umblicken:

Sich auf der Straße gehetzt umblicken. Wenn ein Passant dann fragt, was los ist, ihn ungläubig ansehen und verblüfft fragen: "Sie könen mich sehen?"

Falscher Geldschein:

Einen Geldschein (Fälschung) ausdrucken und an einer möglichst durchsichtigen, langen Schnur befestigen und auf die Straße legen. Das Ende der Schnur in die Hand nehmen, so weit wie möglich weg gehen und verstecken, aber so, dass man den Schein noch sieht. Wenn sich jemand bückt und ihn aufheben möchte, dann langsam die Schnur aufrollen. Echt klasse zu sehen, wie manche Leute dem Schein hinterherrennen, anschließend aber unbedingt Auflösen (zum Beispiel mit einem Schild "April, April!" in der Nähe des Verstecks)!



Scherzartikel Geldschein Euro